Über Mich

Schon als Kind zeichnete sich meine Leidenschaft für Stoffe und Mode ab. Mit meiner Puppe und einer Kiste an Stoffen war ich in meiner Welt.

Diesen Drang zur Kreativität machte ich zu meinem Beruf und lernte bei der Firma „Sportalm“ in Tirol das Schneiderhandwerk.

Durch die Zusammenarbeit mit der Designerin im Musterbüro war mir schnell klar, dass ich mehr wollte.

Mein fachliches Können erweitere ich durch die Meisterklasse in Linz, die ich mit der Meisterprüfung abschloss.

Linz ließ mich nicht mehr los. So machte ich mich 2004 selbstständig. Zuerst von zu Hause und später in eigenen Räumlichkeiten.

Die Modepuppe ist mein Moodboard.
Der Entstehungsprozess von der Idee zum fertigen Modell – DAS bedeutet für mich absolute Erfüllung